Usenet Wiki – Usenet Glossar

Das Usenet ist für viele Neueinsteiger vielleicht nicht ganz einfach zu verstehen.
Deswegen haben wir hier alle Begriffe zusammengefasst und geben eine kurze Einführung.
Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Usenet Wiki!

 

Abonnieren

  • Eine Newsgroup den persönlichen Favoriten hinzufügen. Dabei werden regemlmäßig die neuen Header der abonnierten Newsgroup abgerufen. Dadurch bleibt ihr immer auf dem Laufenden.

Aufbau einer News

  • Jede Message besteht aus einem Header und einem Body. Der Header enthält den Betreff, sowie weitere Angaben. Der Body ist die eigentliche Textnachricht/Binärdatei.

Binaries:

  • Sogenannte Binärdateien – Im Textbasierten Usenet werden Daten als sogenannte Binaries rauf- und runtergeladen. Binaries befinden sich meist in den alt.binaries. Newsgroups

Body

  • Der Body ist die eigentliche Message. Der Body kann eine Textnachricht oder eine codierte Binär-Datei sein. Der Body kann immer nur aus reinem ASCII Text bestehen, andere Zeichen kann das Usenet nicht verarbeiten.
    Binaries sind also keine binären Attachments, wie wir das von der Email kennen, sondern der Body der Message ist selbst das codierte Binary.

Cancel

  • Mit einer Cancel Nachricht werden Postings im gesamten Usenet auf allen Newsservern weltweit gelöscht.

Charta

  • Die Charta einer Newsgroup erläutert das Thema detailierter.

Codierung

  • Textnachrichten im Usenet sind Klartext, Binaries sind in 7 Bit codiert.
    Quasi Standart der Binary Codierung ist YEnk.

Crossposting

  • CrossPostings sind Postings in mehr als eine Newsgroup gleichzeitig. Passt ein Posting thematisch in mehr als eine Newsgroup, sind Crosspostings halbwegs OK oder zumindest geduldet.

Header

  • Der Header ist nicht einfach nur der Kopfteil einer Nachricht, sondern im Usenet vergleichbar einem Datenbankeintrag. Header und zugehöriger Body können auf getrennten Servern gespeichert werden. Manche Newsserver speichern zunächst nur den Header und fordern erst bei erstmaliger Anforderung der Message durch einen User den Body von einem anderen Newsserver im Usenet an.

Killfile

  • Mit Killfiles wird gegen Spammer angekämpft. Killfiles (kill this file) sind Datenbankeinträge im Spamfilter eines Newsreaders. Bereits beim Update der Header einer Newsgroup laufen alle Header durch den Killfile Filter.

Message

  • Eine Message, engl. Nachricht, kann im Usenet zwei Bedeutungen haben.
    Einmal kann es sich um ein Posting handeln, zum anderen werden auch Verwaltungsanweisungen zwischen Newsservern als Message bezeichnet, so z.B. die Cancel-Message.

Multipart

  • Mehrteilige Postings bezeichnet man als Multipart. Viele Binary Newsserver akzeptieren maximal 50 Mb für eine einzelne Datei. Daher werden alle Dateien, die größer sind, vor dem Upload in einzelne Blöcke zerlegt.

Newsreader

  • Usenet Software, die dir den Zugriff auf das Usenet erleichtert

Newsserver

  • Usenet Server, auf denen die Daten gespeichert sind

Newsgroups

  • Ähnlich wie in Internetforen wird in den sogenannten Newsgroups über verschiedene Themen diskutiert oder Binaries hochgeladen

NFO

  • Die Dateiendung .nfo steht eigentlich für Systeminformationen unter Windows. Doch es hatte sich bereits vor etlichen Jahren eingebürgert, auch Textdateien, die Infos zu einem Posting enthalten, als .nfo statt als .txt zu speichern und so zu posten.

NNTP

  • NNTP, (Network News Transfer Protocol ) ist das Protokoll des Usenet, seit das Usenet auf TCP/IP umgestellt wurde. Das klassische UUCP bleibt parallel bestehen.

NZB

  • Eine Datei, die Downloadanweisungen für einen Newsreader bereitstellt. Diese NZBs werden meist über Usenet Suchmaschinen erstellt.

PAR2

  • PAR2-Dateien sind Sicherungsdateien. Sie werden vor dem Upload eines Postings mit QuickPar erstellt und gemeinsam mit dem zugehörigen Posting in das Usenet hoch geladen. Der spezielle Allgorithmus erlaubt die Wiederherstellung beschädigter oder fehlender Datei-Teile.

Posting, Poster

  • Aus dem englischen stammende Bezeichnung für User generierte Inhalte einer Plattform im Internet und Usenet.
    Das Posting ist das, was ein User (in ein Forum) geschrieben oder in das Usenet hoch geladen hat, gleich ob als Text oder als binäre Datei.

Retention

  • Unter der Retention(-Time) versteht man die Zeitspanne, in der ein Posting auf einem Newsserver vorhanden ist, bevor es automatisiert gelöscht wird.

Segment

  • Ein Segment ist die kleinste Einheit eines Postings.
    Das Usenet ist textbasiert. Auch Binär-Dateien werden als codierter ASCII Text in das Usenet hochgeladen. Jedes Binary, das größer als die maximal erlaubten 3000 Zeilen für eine Message ist, wird vor dem Upload von der Upload-Software in mehrere Segmente unterteilt.
    Ein Segment mit 3000 Zeilen ist um die 300 Kilobyte groß.

Thread

  • Ein Thread ist ein Thema innerhalb einer Newsgroup oder auch eines Webforums. Threads können sich vielfach verästeln.

YEnc

  • YEnc ist das gängigste Codierungsverfahren für Binaries im Usenet. Es wurde Ende des vergangenen Jahrhunderts entwickelt und gilt seitdem als Quasi-Standart.

XPat

  • XPat ist eine Suche direkt auf dem Newsserver Ihres Provider’s. Mit XPat können Sie gleich mehrere Newsgroups ohne vorherigen Header-Download durchsuchen.

X-Trace

  • Der X-Trace ist eine Protokollzeile im Header einer Message. In verschlüsselter Form enthält der X-Trace Angaben über den Poster der Message.