HolmeZ

HolmeZ Logo

HolmeZ ist ein übersichtlicher und leicht zu bedienender Newsreader.
Während ihr bei anderen Newsreadern wie bei Momentum eine Software downloaden musst, ist dies bei HolmeZ nicht notwendig. Die Besonderheit bei HolmeZ ist, dass es ein In-Browser Newsreader ist. Das heißt ihr könnt ihn ganz entspannt in Google Chrome oder Safari aufrufen und dort eure Usenet-Suche starten.

Zusätzlich macht es HolmeZ möglich, sich seine Dateien in die Holmez Daten-Cloud hochzuladen und seine Filme und Serien von dort aus zu streamen. Das ist ein sehr cooles  Feature, was sonst bei keinem anderen Newsreader möglich ist.

HolmeZ Newsreader Features:

HolmeZ Setup

Nach dem Aufrufen der URL www.holmez.com meldet ihr euch zuerst mit euren Usenet Daten an. Auf der Startseite habt ihr zusätzlich unten links die Möglichkeit eure Sprache auswählen. Durch den Klick auf “Anmelden” erhaltet ihr folgenden Bildschirm:

HolmeZ Provider Screenshot

Hier wählt ihr euren Provider aus.
Verfügbar sind folgende Optionen:

  • Easyusenet
  • Giganews
  • Usenet.Org
  • UseNeXT
  • usenet.nl
  • XSNews
  • Anderer Provider

Mit den Optionen UseNeXT und usenet.nl könnt ihr euch per SSO ganz unkompliziert und schnell anmelden. Auch mit den anderen Anbietern könnt ihr euch relativ einfach mit euren Zugangsdaten einloggen. Wenn ihr einen anderen Provider habt, dann wählt die Option “Anderer Provider” und gebt eure Newsserver Adresse und Port ein. Diese Daten findet ihr meist im Mitgliederbereich des jeweiligen Providers. Danach müsst ihr auch bei dem Default Provider euren Benutzernamen und Kennwort eingeben.

Suchen mit HolmeZ

Für Holmez erzielt die integrierte Suchmaschine „NewzBee“ (newzbee.org) vor allem in Deutschland sehr gute Ergebnisse. Dafür gebt ihr im Suchfeld den gesuchten Inhalt ein. Nun erhaltet ihr eine Liste von Inhalten mit Name, Uploaddatum, Größe, Sprache, Kategorie und Bewertung. Außerdem könnt ihr mit Klick auf das Suchergebnis weitere Infos und nach Login auch Kommentare von anderen Nutzern sehen.

Durch einem Klick auf „in die Cloud laden“ beginnt der Download von Dateien aus dem Usenet mit deinem Usenet-Account in die Cloud. Von dort aus kannst du, sobald abgeschlossen, als User direkt im Browser die Dateien herunterladen oder streamen. Das hat in unserem Test vor allem bei beliebten Inhalten sehr gut und schnell funktioniert.

Cloud

Hier sehr ihr alle eure Inhalte in einer Übersicht und könnt sie nach Belieben verwalten. Entscheidet ihr euch einen Download aus eurer Cloud zu löschen, bedeutet das allerdings nicht, dass ihr sich euer verbleibendes Download-Volumen ändert. Die Holmez Cloud ist davon unabhängig und hat keine Speicherplatzbegrenzung.

Fazit

Mit HolmeZ wartet ein moderner und mobil optimierter Newsreader auf euch. Besonders deutsche User werden mit der Verknüpfung des NewzBee Index auf ihre Kosten kommen. Wer Inhalte streamen möchte kommt um Holmez.com nicht herum.

Alternativen zu HolmeZ

User, die gerne mehr einstellen wollen und vor allem lokale Downloads ausführen wollen, sollten den Newsreader Momentum verwenden.

4 Kommentare zu “HolmeZ

  1. Am Anfang wusst ich nicht so recht, wie das funktioniert. Jetzt hab ich es soweit verstanden. Find die Kommentarfunktion witzig. Hihi

  2. Hab nach den letzten Tangysoft Änderungen jetzt den holmes Reader drauf. Funktioniert soweit ganz gut! 😛

  3. Leider scheitert bei mir nach der Installation das Aufrufen vom HolmeZ. Er ploppt kurz auf und verschwindet dann wieder im Hintergrund. (Windows 10 64bit)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.